Den 18. Geburtstag feiern

Checkliste, Tipps und Tricks für den 18ten!
Checkliste, Tipps und Tricks für den 18ten!

Der 18. Geburtstag ist ein legendärer Tag. Es gibt viele Möglichkeiten, ihn zu feiern - meistens ist es jedoch eine große Party mit viel Alkohol und lauter Musik. Damit du deinen 18. Geburtstag so feiern kannst, wie du dir das vorstellst, findest du hier unsere Checkliste mit den besten Tipps und Ideen zum 18. Geburtstag feiern. So werdet ihr euch auch in vielen Jahren noch an diesen Tag erinnern!

18. Geburtstag planen

Vorweg: Achte bei der Wahl des Zeitpunkts auf andere Events, die eventuell zeitgleich stattfinden (Sportevents, Festivals o.ä.), damit deine Gäste auf jeden Fall Zeit finden. Wenn ihr im Winter Geburtstag habt, helfen euch diese Ideen bestimmt weiter.

 

Budget für den 18. Geburtstag

Wer kommt für die Party auf? Von dieser Frage hängt vieles ab. Wenn ihr die Party aus eigenen Ersparnissen finanziert, sind die Möglichkeiten, die sich euch bieten, andere, als wenn eure Eltern oder Großeltern euch zusätzlich finanziell unterstützen. Je nachdem, wie groß das Budget ist und mit wie vielen Leuten ihr feiern wollt, bietet es sich auch an, gemeinsam zu feiern.

 

Gästeliste

Je nachdem was das Budget vorsieht, sollte die Gästeliste mit Bedacht ausgewählt werden. Überlegt euch genau, welche der Gäste euch wirklich wichtig sind - mit wem ihr unbedingt feiern wollt. Bedenkt auch, dass sich die Zahl der Gäste, wenn sie mit Begleitung kommen, mal eben verdoppelt.

 

Location

Bei der Wahl der Location kommt es ganz auf euren Geschmack an, und was für eine Art von Party euch am ehesten zusagt. Ob Hausparty, Grillhütte, Garage, Partykeller oder einen gemieteten Saal - sucht nach etwas, das eurem Geschmack, dem Umfang eurer Gästeliste und eurem Budget entspricht. Wenn ihr etwas gefunden habt, vergleicht und verhandelt.

 

Die Verpflegung

Ihr habt drei Möglichkeiten, um eure Gäste satt und glücklich zu machen:
  • Selber machen!
Chili con Carne, Pizzabrötchen, Nudelsalate sowie Lieblingskuchen oder Geburtstagstorte lassen sich mit Unterstützung der Familie relativ leicht selbst zubereiten.
  • Mitbringen lassen
Wenn jeder Gast einen Salat oder etwas anderes zu essen mitbringt, ist mit Sicherheit genug für alle da. Auch eine Möglichkeit: Statt Geschenken bringen die einen etwas zu essen, die anderen etwas zu trinken mit. 
  • In Auftrag geben: Der Catering-Service
Wir waren alle schonmal auf einem Geburtstag, bei dem es labbrige Brötchen und merkwürdigen Kartoffelsalat gab. Das genaue Gegenteil davon: Der Catering-Service. Lasst euch unkompliziert euer Wunschessen in einer hervorragenden Küche von erfahrenen Köchen zubereiten und zu eurer Location liefern. So gibt es richtig gutes Essen für jeden Geschmack. Der einzige Nachteil: Kleine Budgets können durch einen Catering-Service schnell überfordert werden.
 
 
Ein Punkt, bei dem ihr richtig sparen könnt, sind Plastikbesteck, -becher und Pappgeschirr! Im lokalen Supermarkt sind diese Dinge wesentlich teurer als bei Amazon. Wenn eure Party nicht schon heute Abend stattfindet, könnt ihr also rechtzeitig bestellen und richtig Geld sparen.

Getränke

Bei einer Bottleparty bringt jeder mit, was er trinken möchte. Ihr müsst also nur für die Location, Verpflegung, Mischgetränke und das Bier als Grundversorgung sorgen - den Rest bringen die Gäste selbst mit. So könnt ihr auch mit vielen Leuten relativ kostengünstig feiern. Das bietet sich vor allem an, wenn ihr vorher nicht genau wisst, wie viele Leute kommen werden.

 

Wenn euer Budget etwas mehr Platz für Getränke beinhaltet, dann könnt ihr eine Cocktailbar auf die Beine stellen. Hier findet ihr die beliebtesten Rezepte und Einkaufslisten dafür. So bietet ihr euren Gästen einen wunderbar erfrischenden Genuss - vor allem die Ladys dürften sich hierüber besonders freuen.

 

Alles was ihr an Getränken braucht, könnt ihr im Getränkehandel auf Kommission holen - und so zurückgeben, was nicht getrunken wurde.

 

Musik

Das ist euer Geburtstag, also spielt die Musik, auf die ihr Feiern wollt. Behaltet aber auch den Geschmack eurer Gäste im Blick. Spotify & eine gute Anlage sollte eigentlich reichen. Wenn es etwas mehr sein darf: Bucht einen DJ oder eine Liveband. Das gibts nicht auf jedem 18. Geburtstag!

 

18. Geburtstag: Party Spiele

Beim 18. Geburtstag sind Partyspiele eine tolle Ergänzung, aber kein Muss. Stellt euren Gästen die Gelegenheit zur Verfügung, sich mit Party- oder Trinkspielen zu vergnügen. Hier findet ihr unsere Top 5.

 

Am Tag der Party

Macht euch keinen Stress! Wir empfehlen: Gut vorbereitet sein und erstmal ausschlafen - ihr werdet noch lange genug wach sein! Stellt euch vorher ein kleines Team von Helfern zusammen und geht mit ihnen nochmal die Checkliste durch. Dann kann nichts schief gehen. Lasst die Party einfach auf euch zukommen - und genießt es. Man wird nur einmal 18!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

hello@yuhla-blog.de

 ® Alle Rechte vorbehalten