5 vegetarische Party-Rezepte

5 super leckere vegetarische Snacks für deine Party!
Vegetarische Party-Rezepte

Einfach. Schnell. Lecker.

Vegetarische Rezepte für deine Feier.

Der Snack: Brotchips

Zutaten
• Brot
• Olivenöl oder zerlassene Kräuterbutter
 
Zubereitung
1. Das Brot in dünne Scheiben schneiden.
2. Mit Olivenöl oder zerlassener Kräuterbutter beträufeln.
3. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft hellbraun backen.
 
Schon sind die Snacks fertig.

Der Dattel-Chili-Dip

Zutaten
• 100 g Datteln
• 1 halber Bund Frühlingszwiebel
• 1 Chilischote
• 1 Becher Schmand
• 200 g Frischkäse
• 1 Prise Salz
  
Zubereitung 
1. Die Frühlingszwiebeln waschen und zusammen mit der Chilischote in einer Küchenmaschine zerkleinern.
2. Danach die Datteln hinzugeben und anschließend den Frischkäse und den Schmand unter die Masse rühren.
3. Nach Belieben mit Salz würzen und fertig ist der leckere Dip.
 

 

Schmeckt super in Kombination mit den Brotchips!

Couscous-Gemüse-Muffins

Zutaten
• 200 g Couscous
• 400 ml Gemüsebrühe
• 300 g gemischtes Gemüse (z.B. Zucchini, Paprika, Auberginen, Radieschen)
• 1 Knoblauchzehe
• 4 Esslöffel Butterschmalz
• 2 Zweige Thymian
• 1 Zweig Rosmarin
• 2 Esslöffel gemischte Kräuter, gehackt
• 180 g Trinkjoghurt
• 1 Prise Salz und Pfeffer
• 2 Eier
• 1 Esslöffel Fett
• 1 Esslöffel Mehl
• 1 Hand voll Basilikumblätter
 
Zubereitung
1. Den Couscous in eine Schüssel geben, die heiße Gemüsebrühe hineingießen und das ganze dann zugedeckt quellen lassen. (Mindestens 5 Minuten)
2. Das Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.
3. Die Hälfte des Bratschmalzes in eine Pfanne geben und das Gemüse und den Knoblauch etwa 5 Minuten darin dünsten.
4. Das restliche Butterschmalz in einer anderen Pfanne schmelzen und die Kräuterzweige darin ziehen lassen.
5. Den Couscous auflockern. Das Gemüse, die gehackten Kräuter und den Joghurt untermischen und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen und ebenfalls untermengen. Die Masse in gefettete und mit Mehl bestäubte Muffinförmchen verteilen und leicht andrücken. Das aromatisierte Butterschmalz drüber träufeln.
6. Das ganze dann in einem vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 30 Minuten backen.
 
Et voila! Die vegetarischen Muffins sind fertig!

Panierte Tomaten

Zutaten
• 2 Tomaten
• 1 Ei
• 1 Knoblauchzehe
• 3 Esslöffel Semmelbrösel
• 2 Teelöffel getrocknete Petersilie
• 1 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
• Salz und Pfeffer
• Etwas Öl
 
Zubereitung
1.Die Tomaten putzen und in Scheiben schneiden.
2. Das Ei quirlen. Die Knoblauchzehe pressen und gemeinsam mit der Petersilie und dem Schnittlauch vermengen.
3. Die Tomatenscheiben nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Nun werden die Tomatenscheiben in das gequirlte Ei gelegt und anschließend im Semmelbrösel gewälzt.
5. Das ganze wir in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun gebraten.
  
Fertig sind die panierten Tomatenscheiben.

Eiskaffee mit Schokoladen-Schaum

Zutaten (Für 4 Personen)
• 200 ml Milch
• 2 Teelöffel Kakaopulver
• 800 ml Espresso oder Kaffee
• Etwas flüssiger Süßstoff
• 4 Kugeln Vanilleeis
• 12 Eiswürfel
 
Zubereitung

 

1. Zwei Esslöffel der Milch leicht erwärmen und das Kakaopulver mit einem Schneebesen einrühren. Das ganze muss nun 10 Minuten abkühlen.
2. Den Kakao nun mit dem Rest der Milch in ein hohes Gefäß geben. Es muss jetzt entweder mit einem Milchaufschäumer oder einem Stabmixer aufgeschäumt werden. Das stellt ihr für 5 Minuten ins Gefrierfach.
3. Den Espresso bzw. den Kaffee mit dem Süßstoff nach Belieben süßen und dann zusammen mit den Eiswürfeln mit einem Stabmixer vermengen.
4. Das ganze in Gläsern verteilen und jeweils eine Kugel Vanilleeis hinzugeben. Danach kommt der angefrorene Schokoladen-Schaum noch mit rein und fertig ist auch das Dessert.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

hello@yuhla-blog.de

 ® Alle Rechte vorbehalten